OnMedia

Medienwandel, gar Medienkrise sind häufig gebrauchte Stichworte. Technologisch getrieben sind medien insbesondere bei gesellschaftspolitisch relevanten Themen vielfach Träger von Propaganda, bieten wahlweise eine dezente, dennoch gpflegte sog. Hofberichterstattung.

Hier also alles, zu Medien, deren Technologie und deren Propaganda(auftrag).

Von Schissern & Anpassern

Wikimedia: 5. Wikimedia Salon 'F=Fail' 62 JD von Christopher Schwarzkopf (WMDE), crop and changes by JD (CC BY-SA 3.0)

 

Ende Gelände,
nicht so lustig-popustig

 

Silke Burmester hört auf die "Kriegsreporterin" bei der taz zu geben. Vorangegangen war eine selbstausgerufene Pause, aus der sie nun nicht mehr zurückkehren wird.

 

 

 

 

 

 

Rolling on, rolling off ... NYT

My sweet media "There must be some kind of way out of here, said the joker to the thief. There's too much confusion, I can't get no relief" (Jimi Hendrix)

That's right Jimi, you've got yours, but the media, they can get no relief. And their flagship is slightly turning the page, another page on this horrible science fiction book; goes free, ending a subscription experiment.

Quantität vs. Qualität

Die E-Book Flatrate! Und alles nur geliehen; nichts besessen, nichts geklaut... da sei das DRM vor. E-Books und insbesondere in ihrer DRM (Digital Rights Management) Variante sind das, was die Zeitschriften und Zeitungen in ihrer verzweifelten Suche nach einem tragfähigen Bezahlmodell noch nicht erfunden haben.

Seiten