Songs&Sounds

Mannheim, Söhne und Gäste

Privat, so ganz persönlich habe ich zu Mannheim, den dort lebenden Menschen eigentlich keinerlei Beziehung und mochte bislang nicht mal die Musik von Xavier Naidoo. Im beruflichen Kontext und was eben Mannheim und dessen Umgebung betrifft, so war das ganz anders; und eine gewisse Privatheit dann beinahe zwangsläufig.

Ain’t no grave...

"There ain't no grave, can hold my body down" is a traditional written by the religious songwriter Brother Claude Ely and the titlesong on "American VI", an album by Johnny Cash, released posthumously in 2010 - years after his dead. Cash leads people (like me) to some sort of country music, although having completly other interests when it comes to modern music - up to a specific moment...

Seasons of Glass

Zitat: "The streets of our country are in turmoil. The universities are filled with students rebelling and rioting. Communists are seeking to destroy our country. Russia is threatening us with her might and the Republic is in danger. Yes, danger from within and from without. We need law and order. Yes, without law and order our nation cannot survive. Elect us and we shall restore law and order."

Leonard Cohen

Bild: Bernd Ebert
 

Natürlich kennen wir Leonard Cohen, als Sänger und Songwriter, nicht zuletzt auch wegen seiner durchaus gehaltvollen Texte. Aber..., nicht eine DVD, nicht eine CD von Cohen ziert bislang das Regal mit den musikalischen Kostbarkeiten, bestenfalls ist mal ein Einzelstück in irgend einem Sampler enthalten.

 

 

 

Lampedusa ist überall

Es sind ebenfalls Menschen, Schiffsbrüchige, dort bei Lampedusa oder vor den Kanaren, von denen man ab un zu hört, über die man schon mal lesen kann; in der Regel jedoch im Tenor des "wir" und "die", deren Schmarotzertum erkennend, deren Bestreben zu entlarven, es sich hierzulande in der sozialen Hängematte bequem machen zu wollen.

Seiten